Die löwenkinder müssen leider gehen

... wir sagen nun "auf wiedersehen"

Für unsere Großen geht eine erlebnisreiche, emotionale und spannende Zeit zu Ende, auf die wir gerne zurückschauen.

Die Kinder haben viele Erfahrungen sammeln können, Freundschaften geschlossen, Konflikte ausgetragen, Gemeinschaft erlebt, sich Wissen angeeignet u.v.m.

Sie gehen nun mit Neugier und großer Erwartung dem nächsten Lebensabschnitt entgegen und wir wünschen Ihnen dabei ganz viel Spaß, Motivation und Kreativität.

Für uns Erzieher war es ebenfalls eine erlebnisreiche Zeit und wir sind stolz darauf, dass wir Euch ein stückweit auf diesem Lebensweg begleiten durften.

Trotz der momentanen „Corona-Krise“ ist es gelungen, Euch einen unvergesslichen und spaßigen Abschied zu bereiten.

 

Machts gut – ihr mutigen Löwen – wir denken gerne an Euch zurück.

 Das Team vom Kinderhaus Regenbogen

 

 

 

Unten nun ein paar Fotos und Schnappschüsse unserer Abschlussfeier.

(Auf Wunsch senden wir Ihnen gerne weitere Fotos per E-Mail zu.)

 

Am 17.7.20 starteten wir unsere Feier mit einem leckeren, selbst zubereiteten Mittagessen.

Zu Nudeln mit Soße und Würstchen wurde ein Rohkostteller gereicht.

Dafür wurde unser „Hochbeet“ geplündert und Möhren, Kohlrabi und Gurken geerntet.

Einige Kinder halfen fleißig beim Säubern, schnippeln und anrichten.

Unsere Frieda kochte unterdessen die leckere Nudelsoße, während das Restaurant von anderen Kindern wunderschön dekoriert wurde.

Allen schmeckte das Essen hervorragend und es blieben keine Reste übrig.

Anschließend wurde es in der Turnhalle sehr spannend. Unser Kinderhausgespenst

Liselotte spukte darin herum und stahl der armen Francesca ihren Schulranzen.

In diesem Ranzen befand sich ein Schatz – und den galt es nun zu suchen.

Es mussten viele Aufgaben gelöst werden, um das Versteck des Schatzes zu erfahren.

Nach dieser anstrengenden, aber erfolgreichen Suche, trafen wir uns zum gemeinsamen Abschlusskreis in der Turnhalle und leider war es nun endgültig Zeit „Auf Wiedersehen“ zu sagen .

Die Eltern erwarteten uns mit einem heliumgefüllten Luftballon auf dem Außengelände.   An jedem Ballon hing ein Zettel mit guten Wünschen zum Schulstart und gemeinsam ließen wir die Ballons in den Himmel steigen.

Es war eine tolle Feier und wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich von Euch verabschieden und uns für das wunderschöne Bild und die tolle „Matschküche“ bedanken.

Machts gut – wir werden Euch vermissen….